Dienstag, 28. September 2021

automatische Übersetzung

Dienstag, 28. September 2021

automatische Übersetzung

Virtuelle Zäune: Apps und GPS ersetzen Zäune und überwachen Vieh

Der Einsatz intelligenter Sensoren schließt immer enger ein der Primärsektor; Der Markt für diese Geräte wird in fünf Jahren weltweit 2.48 Milliarden Dollar erreichen. 
Und bei den Innovationen geht es nicht nur um die Landwirtschaft, sondern auch um die Viehzucht. 

Die Geschichte der unsichtbaren Zäune

Die Entwicklung virtueller Zäune (virtueller Zaun) ist einer der zentralen Momente für den Erfolg von Agritech. Die ersten Lösungen beinhalteten die Installation von festen Erdkabeln, die das Weidegebiet umgaben. Ein am Halsband angebrachter Empfänger erzeugte einen elektrischen Impuls mit geringer Leistung, als das Tier den "Zaun" passierte.

Anschließend zog die Forschung nachNutzung von GPS, die es ermöglichen, die Zäune unsichtbar und dynamisch zu gestalten, ohne dass Kabel installiert werden müssen.
Ein akustisches Signal, verbunden mit einem elektrischen Impuls, das vom Halsband kommt, nervt das Tier und hält es davon ab, die Aktion zu wiederholen.

Norwegen vermarktet den ersten virtuellen Zaun

Und diese Technologie wird von einem norwegischen Unternehmen genutzt und vermarktet. Die Lösung, über eine App verwaltbar, bietet eine mit dem GPS verbundene Einheit, die am Hals der Tiere hängt und in der Lage ist, einen negativen Reiz auszugeben, dem ein akustisches Signal vorausgeht, wenn sich das Rind oder Schaf der Zaunlinie nähert.     

Der virtuelle Zaun kann vom Computer verwaltet werden, um gesunde Weideflächen abzugrenzen, gefährliche oder ungeeignete Stellen auszuschließen und Tiere live und präzise zu überwachen.

Nicht zuletzt wird der Betrieb des Gerätes bei Tieren durch die nachhaltige Energieproduktion von . begünstigt kleine Sonnenkollektoren, resistent gegen Kratzer und plötzliche Bewegungen. 

Quelle: Adnkronos

Diese können Sie auch interessieren: Ein Sensor zur Messung der Lebensmittelqualität

Bleiben Sie über die neuesten Nachrichten aus der Welt der Instrumentierung und Automatisierung auf dem Laufenden. ich folgte MECOtech auf Twitter!

Kontaktieren Sie den Autor für weitere Informationen










     Lesen Sie Datenschutz und Cookies und akzeptieren Sie die Bedingungen für die Nutzung und Verarbeitung Ihrer Daten. Wir werden die von Ihnen eingegebenen Informationen immer mit Respekt behandeln.