Mittwoch, 19. Januar 2022

automatische Übersetzung

Mittwoch, 19. Januar 2022

automatische Übersetzung

UniFlow-Sensoren von wenglor sensoric erobern den chinesischen Markt

In China hat sich einer der wichtigsten Hersteller von industriellen Waschsystemen für wenglor UniFlow FFAF029-Sensoren entschieden, um den Fluss der Waschflüssigkeit zur Reinigung von Flaschen und Glasbehältern für den Lebensmittelbereich präzise und zuverlässig zu steuern. Die Besonderheit von UniFlow-Sensoren besteht darin, dass sie Durchfluss und Temperatur mit einem einzigen Gerät messen.

wenglor sensorisch hat eine wichtige Handelsvereinbarung mit einem der größten chinesischen Hersteller von industriellen Waschgeräten und -systemen geschlossen, der sich auf Lösungen verlassen hat UniFlow um den Fluss der Reinigungsflüssigkeiten in den Reinigungssystemen für Flaschen und Glasbehälter effektiv zu steuern. Tatsächlich ist es keine Neuheit, dass die Chinesen von westlichen Technologien immer mehr überzeugt sind, weil sie für Qualität und Zuverlässigkeit bekannt sind, insbesondere im industriellen Bereich, in dem die deutsche Technologie sehr wichtige Auszeichnungen erhält.

Das für die Anwendung ausgewählte Gerät ist das Sensor FFAF029ein kompaktes Produkt zur Messung des Durchflusses und gleichzeitig der Temperatur, das die Eigenschaft hat, unabhängig von der Durchflussrichtung des Fluids und der Einbaulage direkt an den Rohren montiert werden zu können. Wie andere Sensoren der UniFlow-Familie ist auch der Durchflussmesser wenglor FFA029 mit einem integrierten Display ausgestattet und zeichnet sich durch eine Reihe von technischen Lösungen aus, die auf dem Markt einzigartig sind: 1/2 "-Anschluss, Messbereich von 10 bis 300 cm / s , Fähigkeit zur Datenübertragung, Sondenlänge 10 mm. Die Kombination dieser Funktionen und das Vorhandensein eines weltweit verbreiteten Netzwerks für technischen Support überzeugten den Kunden davon, dass UniFlow FFAF029-Sensoren die beste Lösung sind. Umso mehr Grund dafür, dass wenglor sowohl ein engagiertes Unternehmen als auch ein Technologieführer bei der Entwicklung und Produktion intelligenter Sensoren und Bildverarbeitungssysteme ist.

Wie bereits erwähnt, sieht die Anwendung die wenglor UniFlow-Sensoren als aktiven Teil bei der Regulierung des Flusses der vom Waschsystem verwendeten Waschmittelflüssigkeit, einer Lösung auf Wasserbasis, die zum Reinigen von Flaschen und Behältern in Glas verwendet wird. Wenn die gemessene Messung einen Durchflusswert unterhalb der Grenzschwelle zurückgibt, sendet der Sensor ein Signal zur Regulierung der Flüssigkeitsabgabe.

"Für seine weltweit exportierten Anlagen bestand das Bedürfnis des Kunden nach präzisen, zuverlässigen und qualitativ hochwertigen Geräten, die einen Waschprozess auf höchstem Niveau gewährleisten und das Auftreten von Abweichungen und qualitativen Anomalien verhindern können", erklärt er Elio Bolsi, General Manager von Wenglor Sensoric Italiana. „Unsere Durchflusssensoren erfüllen diese Anforderungen voll und ganz, sodass wir wie bei allen anderen Kunden eine fruchtbare langfristige Zusammenarbeit aufbauen konnten.“

Die Hauptmerkmale von UniFlow-Sensoren

  • Hohe Präzision
  • Einfach über das Display zu bedienen
  • Messung unabhängig von der Durchflussrichtung
  • Positionsunabhängige Montage
  • Wassertemperatur 0 - 100 ° C (140 ° C zur kurzfristigen Durchflussmessung)
  • Umschaltbare Anzeige zwischen Durchfluss und Temperatur
  • G 1/2 "Stecker
  • Durchflussmessbereich von 10 bis 300 cm / s
  • Länge der Sonde 10 mm
  • Maximaler Druck (mechanischer Widerstand) 60 bar
  • Messung von Flüssigkeiten auf Wasser- und Ölbasis und deren Temperatur
  • 1 Schaltausgang
  • Analogausgang 4… 20 mA
  • Maximale Messdifferenz 2%

www.wenglor.com

Kontaktieren Sie den Autor für weitere Informationen










     Lesen Sie Datenschutz und Cookies und akzeptieren Sie die Bedingungen für die Nutzung und Verarbeitung Ihrer Daten. Wir werden die von Ihnen eingegebenen Informationen immer mit Respekt behandeln.