Samstag, 26. November 2022

automatische Übersetzung

Samstag, 26. November 2022

automatische Übersetzung

Wassermanagement: entscheidend für die Zukunft der Halbinsel

La Klimakrise und Dürre die unser Land seit Monaten heimsucht, macht eine gründliche und proaktive Debatte über die Wasserbewirtschaftung und die gemeinsame Nutzung einer nationalen Strategie für eine Ressource erforderlich, die zu lange und zu Unrecht als unbegrenzt angesehen wird.

Beunruhigende Statistiken

Das Community Value Water Observatory für Italien hat hervorgehoben, wie unser Land zu den mehr Wasserpumpen in Europa: an erster Stelle für die absolute Wassermenge, die pro Jahr für zivile Zwecke entnommen wird (über 9 Milliarden Kubikmeter) und an zweiter Stelle in relativen Zahlen nach Griechenland mit 153 Kubikmetern pro Einwohner und Jahr entnommenem Wasser. 

Zu diesen nicht sehr ermutigenden Zahlen kommt noch a unzureichende Investitionen in die nationale Wasserinfrastruktur. Tatsächlich liegt Italien im kontinentalen Ranking der Investitionen in der Branche auf dem letzten Platz: Mit 49 Euro pro Einwohner und Jahr knapp über der Hälfte des europäischen Durchschnitts (82 Euro).

Ein red dot Semester

Solche Daten machen unsere Nation sehr anfällig für den Klimawandel 21% des italienischen Hoheitsgebiets bereits gefährdet Desertifikation. Und der Rückgang der Gesundheit des Landes erreichte in der ersten Hälfte des laufenden Jahres seinen Höhepunkt: die sechs heißesten und trockensten Monate in der italienischen Geschichte, mit einer thermischen Anomalie von + 2,7 ° C und einer Verringerung der Niederschläge um fast 50% im Vergleich zum Durchschnitt der letzten vierzig Jahre.

Eine Reihe von Lösungen

Auch die Prognose der Internationalen Energieagentur ist alles andere als beruhigend, die Wasserströme in Italien werden bis 40 sogar um 2080 % zurückgehen.
Wie können wir also verhindern, dass dieses Szenario abdriftet? Zunächst einmal in dem Bewusstsein, dass es keine Lösung gibt, sondern nur eine Reihe von Ansätzen, die die Einbeziehung der verschiedenen Akteure, einschließlich der Bürgerinnen und Bürger, erfordern.

Sie müssen daher identifiziert werden langfristige Aktionen, arbeiten gleichzeitig auf der Schutz der vorhandenen Wasserressourcen und weiterIdentifizierung neuer Bezugsquellen, Rückgriff auf den Einsatz innovativer Technologien, wie der von Smart Metering

Die Vision - One Water

Diese Themen wurden am 4. Juli im Rahmen der von organisierten Veranstaltung behandelt BolognaFiere Water & Energy - Forschung und Innovation, Digitalisierung, Nachhaltigkeit: Der Weg der ökologischen Wende. Die Reden auf dem Kongress unterstrichen die Notwendigkeit einer tiefgreifenden infrastrukturelle Renovierung, das auch darauf abzielt, die administrative Fragmentierung zu überwinden, die die Wasserversorgung beeinträchtigt. Die Bemühungen müssen daher zur Verwirklichung des Konzepts von One Water führen, ähnlich dem von One Health, zur vollen Bekräftigung eines universellen Rechts auf Zugang zu Wasser, das zu einer einzigen Ressource gehört, wenn auch durch mehrfache Verwendung. . 

Interventionsbereiche

Nur eine solche Vision kann dem Einhalt gebieten Dispersion von Wasser, die heute in Italien zwischen dem Genommenen und dem Konsumierten steht 48%, eine Zahl, die nur niedriger ist als die Griechenlands in der EU.
Aber wie erwartet wird es nicht ausreichen, um Abfall zu reduzieren. An der Erhöhung der Sammel- und Wiederverwendungsquoten muss gearbeitet werden, auch dank der weit verbreiteten Nutzung von Abwässern. Und schließlich wird es notwendig sein, sich auf technologische Innovationen zu konzentrieren, die gefördert werden sollenpräzise Bewässerung.

Um jedoch alle Neuigkeiten zur Digitalisierung und Modernisierung des Wassersektors zu erfahren, nehmen Sie teil an ACCADUAISCHES FORUM - BolognaFiere, vom 12. bis 14. Oktober 2022.

Quellen: huffingtonpost.it, happenueo.com

Diese können Sie auch interessieren: Was sind grabenlose Technologien? Eine kurze Einführung in die Pipeline & Gas Expo

Bleiben Sie über die neuesten Nachrichten aus der Welt der Instrumentierung und Automatisierung auf dem Laufenden. ich folgte MECOtech auf Twitter!

Kontaktieren Sie den Autor für weitere Informationen










     Lesen Sie Datenschutz und Cookies und akzeptieren Sie die Bedingungen für die Nutzung und Verarbeitung Ihrer Daten. Wir werden die von Ihnen eingegebenen Informationen immer mit Respekt behandeln.