Mittwoch 1 Dezember 2021

automatische Übersetzung

Mittwoch 1 Dezember 2021

automatische Übersetzung

Halten Sie sich an Robotik und Sensoren für die Meeresgesundheit

Der Mensch bittet Roboter um Hilfe, um die Meere zu schützen. L'Automatisierung und l 'ausgestattet mit Hightech-Sensoren Tatsächlich sind sie die perfekten Verbündeten für die Identifizierung von Mikroplastikpartikeln und die Überwachung der Algenmenge in Aquakulturkäfigen. Und nicht zuletzt, um die Meere von verlorenem Öl zu reinigen.

Kosten und Emissionen reduzieren

Der Vorstoß zum Einsatz von Robotern für die Wassergesundheit wird nicht nur durch ihre Effizienz bestimmt, sondern auch durch die Notwendigkeit, Kosten und Kohlendioxidemissionen zu reduzieren, die durch den Einsatz von Hilfsschiffen und Betreibern verursacht werden. 

Und die EU geht in diese Richtung, begünstigt und finanziert Projekte zur Entwicklung von Systeme zur nachhaltigen Umweltüberwachung.

InnovaMare: ein netzwerkförmiges Projekt

Aus dieser Dynamik entsteht InnovaMare, a grenzüberschreitendes Kooperationsprojekt zwischen Italien und Kroatien zum Schutz vonAdria

Mit einer Laufzeit von 30 Monaten will InnovaMare die Zusammenarbeit im Bereich Technologietransfer, ein innovatives Netzwerk für die Robotik und Unterwassersensoren.

Die Ergebnisse

Die Fiera del Levante in Bari bestätigte den Fortschritt des durch das Projekt entstandenen Konsortiums. Das bedeutendste Ergebnis ergibt sich aus der Präsentation von zwei neue Prototypen von Meeresrettungsrobotern, bereits vor der Küste von Venedig und Split getestet.

Der Marine Abfall Officer

SUMPF (Shallow Water Autonomous Multipurpose Platform) ist ein kleiner ferngesteuerter Katamaran, der in abgelegenen Gebieten und seichten Gewässern navigieren kann. Es ist mit innovativen Technologien zur Überwachung und Erkennung von Abfällen auf See ausgestattet.

Der Verbündete der Aquakultur

Korkyra-Blueye Pro es ist stattdessen ein kombinierter Roboter: Er besteht aus einem Fahrzeug für die autonome Navigation montiert auf einer Unterwasserkomponente zum Nachweis von Algen und Abfällen in Aquakulturkäfigen. Durch die Überwachung des Vorhandenseins von verschmutzten Algen ermöglicht es gleichzeitig, die Meeresgesundheit zu schützen und die Effizienz der Pflanzen zu verbessern.

Quelle: Fortune Italia

Diese können Sie auch interessieren: Was ist Meeresenergie? Warum sich auf die technologische Entwicklung dieser erneuerbaren Quelle konzentrieren?

Bleiben Sie über die neuesten Nachrichten aus der Welt der Instrumentierung und Automatisierung auf dem Laufenden. ich folgte MECOtech auf Facebook!

Kontaktieren Sie den Autor für weitere Informationen










     Lesen Sie Datenschutz und Cookies und akzeptieren Sie die Bedingungen für die Nutzung und Verarbeitung Ihrer Daten. Wir werden die von Ihnen eingegebenen Informationen immer mit Respekt behandeln.